Rückrufprogramm für die Batterie des MacBook Pro (15″)

Apple hat festgestellt, dass bei einer begrenzten Anzahl von 15″-MacBook Pro-Geräten einer älteren Generation die Batterie überhitzen und dadurch ein Brandrisiko darstellen kann. Die betroffenen Geräte wurden hauptsächlich zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft, und die Qualifikation des Produkts wird anhand der Seriennummer des Produkts bestimmt.Weiterlesen

13″ MacBook Pro Display Backlight Service Programm

Apple hat festgestellt, dass ein sehr geringer Prozentsatz von 13″ MacBook Pro Display von einem oder mehreren Problemen betroffen sein kann:

  • Die Hintergrundbeleuchtung zeigt vertikale helle Bereiche auf die ganze untere Länge des Displays („Stage-Effekt“)
  • Die Hintergrundbeleuchtung fällt komplett aus.

Weiterlesen

Austauschprogramm für das iPhone X-Displaymodul bei Touch-Problemen

Apple hat festgestellt, dass es bei einigen iPhone X-Displays aufgrund einer eventuell fehlerhaften Komponente des Displaymoduls in manchen Fällen zu Problemen mit der Touch-Funktion kommen kann. Betroffene Geräte verhalten sich gegebenenfalls wie folgt:

  • Das Display, oder ein Teil des Displays, reagiert nicht oder nicht zuverlässig auf Berührung.
  • Das Display reagiert, obwohl es nicht berührt wurde.

Weiterlesen

Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook und MacBook Pro

Apple hat festgestellt, dass ein geringer Prozentsatz der Tastaturen bestimmter MacBook- und MacBook Pro-Modelle eines oder mehrere der folgenden Probleme aufweist:

  • Zeichen werden unerwartet wiederholt
  • Zeichen werden nicht angezeigt
  • Eine oder mehrere Tasten weisen einen zu hohen Druckwiderstand auf, hängen nach dem Anschlagen oder reagieren uneinheitlich

Weiterlesen

iPhone 6s – Probleme mit unerwartetem Ausschalten

Apple hat festgestellt, dass sich einige wenige iPhone 6s-Geräte unerwartet ausschalten können. Hierbei handelt es sich nicht um ein Sicherheitsproblem, und es sind nur Geräte aus einem bestimmten Seriennummernbereich betroffen, die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurden.Weiterlesen

Austauschprogramm für Netzteilstecker von Apple

Apple hat festgestellt, dass es bei seinen Netzteilsteckern mit zwei Stiften, die für die Verwendung in Kontinentaleuropa, Australien, Neuseeland, Korea, Argentinien und Brasilien bestimmt sind, in seltenen Fällen dazu kommen kann, dass die Stifte abbrechen und daher die Gefahr eines Stromschlags besteht. Diese Netzteilstecker wurden zwischen 2003 und 2015 mit Mac- und bestimmten iOS-Geräten sowie als Teil des Apple Reise-Adapter-Kit ausgeliefert.Weiterlesen